IAB Studie zeigt: Pandemie wirkt sich auf Berufsausbildung aus

"Von der Krise betroffene Betriebe haben deutlich weniger Auszubildende übernommen. ( ) Ausgebildete Fachkräfte nicht übernehmen zu können, bedeutet für die Betriebe einen Verlust ihrer Investition in die Ausbildung und eine mögliche Verschärfung des Fachkräftemangels, sobald sich die Wirtschaft nach der Pandemie wieder erholt", so IAB Forscherin Sandra Dummert."

https://www.iab.de/de/informationsservice/presse/presseinformationen/kb0422.aspx (Zugriff 22.02.2022)

Ein Projekt, gefördert durch das Ministerium der Justiz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

eu-brb

Hotline

0331 201489-14
0331 201489-22

Mo - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

ZABIH-Datenbank

Die Datenbank ZABIH ist nur für angemeldete Nutzer und Nutzerinnen zugänglich. 

zur Datenbank