"Die Schwere der Schuld"

Der Leiter der JVA Zeithain Thmoas Galli hat ein Buch über das "Auslaufmodell" Gefängnis geschrieben. In "Die Schwere der Schuld" geht Galli der Fragen nach,warum Menschen zu Straftätern geworden sind, welche Straftaten sie begangen haben und was im Gefängnis unternommen wird, um sie zukünftig von Straftaten abzuhalten. Das Buch ist ein Plädoyer dafür, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, ob das Wegsperren von Menschen sinnvoll und zeitgemäß ist. Auf der BAG-S Homepage ist ein Interview mit mit Autor veröffentlicht und die Homepage von Thomas Galli ermöglicht den Zugang zu einem Film mit dem Interview.

http://bag-s.de/aktuelles/aktuelles-detailansicht/das-gefaengnis-als-auslaufmodell/ 

http://www.thomas-galli.de/

 

Ein Projekt, gefördert durch das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg.

eu-brb

Hotline

0331 201489-15

Mo - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

mehr Informationen

ZABIH-Datenbank

Die Datenbank ZABIH ist nur für angemeldete Nutzer und Nutzerinnen zugänglich. Für Nachfragen erreichen Sie die HSI Hotline 0331-20 14 89 15.

zur Datenbank